15. Februar 2016

12 Monate Stillstand im Leader-Projekt, weil die Bezirksregierung blockiert!

FraktionLogo

In Hinblick auf die wiederholten Ausführungen des Bürgermeisters in der letzten Hauptausschuss-Sitzung zum Stand des Leader-Projekts, stellt die SPD Fraktion enttäuscht fest:

12 Monate Stillstand im Leader-Projekt, weil die Bezirksregierung blockiert!

Vor einem Jahr haben sich viele Ehrenamtler aus Lage, Leopoldshöhe und Lemgo im Leader-Projekt engagiert und weit über einhundert bemerkenswerte Projekte von der Altenhilfe bis zu Wanderwegen eingebracht, alle ehrenamtlich betreut! Viele Sitzungen mit großer Beteiligung im Ziegeleimuseum gingen dem voraus. Die Bewerbung der 3 L Kommunen war erfolgreich, wurde vom Land NRW ausgewählt, eine Förderung mit 2,7 Millionen Euro  aus EU-Mitteln avisiert.
Nun stehen alle Aktiven in den Startlöchern, um loslegen zu können. Das Warten dauert mittlerweile schon knapp ein Jahr. Es hapert an der Freigabe durch die Bezirksregierung Detmold, die Änderungen und Ergänzungen bei den Gremien und Details verlangt, obwohl das Land das Konzept aus Lippe vor Jahresfrist akzeptiert und aus einer großen Bewerberschar ausgewählt hat – also keine Bedenken hatte.

Udo Golabeck, SPD Fraktion: “Die Bezirksregierung wird zum echten Hemmschuh für die Region und behindert gutwillige Ehrenamtler die konstruktiv für das Gemeinwesen arbeiten. Nicht nur die Lokalpolitiker sind maßlos von der schleppenden Bearbeitung in Detmold enttäuscht, sondern auch namhafte Vereine die sich bisher mit viel Zeitaufwand eingebracht haben! Es wird Zeit dass die Aufsichtsbehörde was tut.”

Ein Gedanke zu „12 Monate Stillstand im Leader-Projekt, weil die Bezirksregierung blockiert!

  1. Bernd Meyerjohann

    Leader Projekt
    Alles begann mit sehr grossem Interesse der
    Menschen in Lemgo, Lage und Leopoldshöhe.
    Jetzt wird der Start verzögert. Das darf ja wohl nicht wahr sein.
    Die Bürokratiemühle zerquetscht die motivierten Ansätze
    interessierter Bürger.
    Kein Wunder, das so mancher eine Alternative für Deutschland
    sucht….

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu Bernd Meyerjohann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>