20. August 2017

Fraktion vor Ort in Voßheide

Die Fraktionsmitglieder beim Vortrag von Dr. Nagelheld.

Die Fraktionsmitglieder beim Vortrag von Dr. Nagelheld.

Drei aktuelle Themen in Voßheide an drei konkreten Zielen im Lemgoer Süden hatte die SPD Fraktion bei ihrem Schnatgang im Auge: Der Dorfgemeinschaftsraum an der Turnhalle strahlt den Charme der Siebziger aus und eine Renovierung ist längs überfällig. Das nun mit Mitteln aus dem Leader-Projekt zu versuchen findet die volle Unterstützung der Sozialdemokraten. Ein breites, funktionierendes Vereins- und Dorfleben verdient die politische Unterstützung.

Sein mittelständiges, alteingesessenes Unternehmer stellte Dr. Nagel-Held in der Eickernmühle vor. Seine lokale, überschaubare Bio – Produktion verschiedener Mehle gibt den Kunden mehr Qualitätssicherheit und ihr Vertrauen garantiert dem Müller sein Auskommen trotz internationaler Konkurrenz von Großmühlen. Die Einbindung in das Erfolgsmodell von “Lippe-Qualität”, sowie die Entwicklung dieser Regionalmarke waren ein weiteres Thema. Anerkennung zollten die Kommunalpolitiker dem engagierten Leiter des Familienunternehmens.

Der „Bergkrug” wurde vor einigen Monaten wieder eröffnet und erfreulich viele Gäste lassen den Gastwirt Thomas Arndt-Dupree zuversichtlich in die Zukunft schauen. Mit wechselnden Angeboten in der alten Dorfgaststätte bindet er die lokalen Gäste genauso, wie Interessierte aus dem Umland, die an kulinarischen Besonderheiten ihre Freude haben. Auch hier hörte die SPD viel Positives aus dem Mund des Gastronomen und Kochs.

Udo Golabeck: „ Wir sind auf innovative Projekte und engagierteVerantwortliche in Voßheide getroffen. Das Dorfleben ist hier noch in Ordnung und unsere Fraktion wird es nach Kräften unterstützen, was die Beratungen in den kommunalen Gremien angeht!“ Mit einem Dämmerschoppen im Krug endeten Rundgang und Gesprächsrunden zu später Stunde.

30. Juli 2017

Bürgersprechstunde mit Jürgen Berghahn

Berghahn_Juergen_Presse
Unser frisch wiedergewählter Landtagsabgeordneter, Jürgen Berghahn, lädt zu einer Bürgersprechstunde nach Lemgo ein. Am 2. August, von 10 bis 12.30 Uhr, ist er auf dem Marktplatz für Ihre politische Anliegen zu sprechen.

Er freut sich, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

21. Juli 2017

Freifahrten für KiTas: Gemeinsamer Antrag gegen CDU & FDP beschlossen

http://www.stadtbus-lemgo.de/files/cover-ueber-uns.jpg

http://www.stadtbus-lemgo.de/files/cover-ueber-uns.jpg

Gemeinsam mit den “Grünen” und den “Bürger für Lemgo” haben wir im Rat beantragt, das KiTa-Kinder einmal im Quartal eine kostenlose Busfahrt zur Verfügung gestellt bekommen. Nach einer kontroversen Debatte im Stadtrat wurde dieser Antrag nun beschlossen, bei Gegenstimmen von CDU und FDP. 

Es war uns seit langem ein Anliegen, die KiTas in diesem Punkt zu entlasten. Die Diskussion um freie Fahrten für die Lemgoer Kindertagesstätten ist keine Neue, es wurde immer wieder beklagt, dass die Kinder in der Gruppe zahlen müssen und in Begleitung der Eltern kostenlos fahren. Mit der neuen Regelung wird es nun allen Kindern möglich sein, einmal im Quartal mit ihrer KiTa-Gruppe ein kulturelles Angebot außerhalb der Einrichtung zu besuchen.

CDU und FDP konnten dieser Argumentation leider nicht folgen. Die CDU stellte einen Änderungsantrag, der eine Limitierung auf KiTas, die ihren Strom bei den Stadtwerken beziehen, vorsah. Diesen hat der Rat mit unseren Stimmen mehrheitlich abgelehnt, da es hier um die Kinder und nicht um die Stromvermarktung der Stadtwerke geht.

Den Antrag zum nachlesen: Antrag_KiTa_kostenlos

17. Juli 2017

Wir wünschen schöne Sommerferien!

19990283_10158906210720304_4023442520618326620_n

Wir wünschen allen Lemgoerinnen und Lemgoern eine schöne und erholsame Ferienzeit! 

Auch die Gremien des Rates tagen in dieser Zeit nicht, dennoch werden wir natürlich aktiv bleiben. Wir freuen uns auf viele Begegnungen im Bundestagswahlkampf!

12. Juli 2017

Antrag: Ein Fahrradschnellweg für Lemgo

FraktionLogo

Wir haben im letzten Verkehrsausschuss unsere Idee für einen “Fahrradschnellweg” für die Alte Hansestadt eingebracht. Es geht uns dabei nicht nur darum, den Megatrend zum Radfahren aufzugreifen, sondern auch eine gut nutzbare Verbindung zwischen den Gemeinden zu schaffen.

Lesen Sie alles Weitere in unserem Antrag: AntragRadschnellweg!

09. Juli 2017

Anfrage zum Thema “sexueller Missbrauch”

FraktionLogo

In der letzten Gleichstellungskommission wurde in einem Vortrag das Thema “sexueller Missbrauch” aufgegriffen. Unter dem Gesichtspunkt der Prävention wurden zunächst verschiedene Zahlen und Probleme herausgestellt. Für unsere Mitglieder dabei alarmierend: Nach wie vor gehen Statistiken von zwei Kindern pro Klasse aus, die Opfer “sexuellen Missbrauchs” sind. 

Wir haben diese Thematik zum Anlass genommen, eine Anfrage zu dieser Thematik zu stellen, um die Strategie der Stadt zu erfahren, mit diesem Thema umzugehen.

Unsere Anfrage finden Sie hier: AnfrageSexMissbrauch

Seite 1 von 3112345...102030...Letzte »