27. Februar 2017

Das politische Jahr im Zeichen der Innovation

Im Vordergrund auf dem Foto von rechts: Julien Thiede, Lasse Huxoll, Jürgen Berghahn, MdL und Henning Welslau, Bundestagskandidat.

Im Vordergrund auf dem Foto von rechts: Julien Thiede, Lasse Huxoll, Jürgen Berghahn, MdL und Henning Welslau, Bundestagskandidat.

Zum Neujahrsempfang hatte die SPD Lemgo Ende Februar ins Café Vielfalt eingeladen und ob des großen Interesse damit alle Räume gefüllt. Nach der Begrüßung durch den neuen Stadtverbandsvorsitzenden Lasse Huxoll beherrschte die hervorragende Entwicklung der Hochschule die Diskussion der Genossen mit ihren zahlreichen Gästen aus Vereinen und Verbänden. 

Dr. Klaus Schafmeister stellte den Innovations Campus und die Smart Factory in Wort und Bild vor; die anerkennenden Wortbeiträge der Zuhörer ließen vor allem Respekt und Hochachtung vor der rasanten Entwicklung zwischen Braker Weg und Liebigstraße erkennen. Das große Engagement lippischer Firmen und weltbekannter Institute wie Fraunhofer, sowie die starke Millionen-Förderung von Land und Bund scheint längst nicht allen Lemgoern bekannt zu sein. Kein Wunder dass mehr Öffentlichkeitsarbeit und Information gefragt ist. 

Das anschließende, gesellige Beisammensein bei Speis und Trank hatte noch einen weiteren Höhepunkt: Der allgemeine Aufwind der Sozialdemokraten im Bundesgebiet wirkt sich auch in Lemgo aus. Ein halbes Dutzend Neumitglieder sind in den letzten Wochen in der Alten Hansestadt dazugestoßen! Für Julien Thiede aus Entrup brachte der Landtagsabgeordnete Jürgen Berghahn das rote Parteibuch mit und überreichte es dem jungen Mann aus Entrup mit einer motivierenden Ansprache und stehendem Applaus der Genossen.

Übrigens: Im letzten Haushalt der Stadt Lemgo hat die SPD 50 000€ für eine Imagekampagne zur Hochschule durchgesetzt – lesen Sie hier: Antrag Imagekampagne HS OWL.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>