20. September 2012

Einladung zur Mitgliederversammlung “Wehret den Anfängen”

Marcus_Graeve

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir laden Euch herzlich ein zur Mitgliederversammlung auf Mittwoch, den 26.Septemaber 2012, um 19:30 Uhrim “Haus der Vielfalt”, Mittelstraße

In Zeiten in denen rechte Gruppierungen mit Angst vor der Islamisierung Politik machen und Filme von gesellschaftlichen, geistigen Brandstiftern für ihre populistischen Zwecke nutzen, ist es umso wichtiger diese Szene näher zu beleuchten und sich dem entgegenzustellen.
In Lemgo haben wir einen Vertreter von ProNRW im Stadtrat sitzen und obwohl er nicht zu Sitzungen erscheint, die Aufwandsentschädigung für sich in Anspruch nimmt, wird dies Verhalten toleriert und niemand klagt an. Nicht das irgendwer Wert darauf legt das sich dieser Vertreter mit seinem Gedankengut an Sitzungen beteiligt, aber ob schweigen, hinnehmen und aussitzen der richtige Weg ist scheint diskussionswürdig.

Wir haben für den Abend als Referenten Micha Heitkamp, Vorsitzender der Jusos Minden- Lübbecke gewinnen können. Er kann zu den Erfahrungen mit ProNRW Mandatsträgern aus Minden berichten und kann uns einen kleinen Einblick zu den Entwicklungen von ProNRW geben und deren Vorgehensweise.
Wir erhoffen auch Hinweise zum Umgang und zur Demaskierung dieses Gedankengutes und hat nicht gerade auch unsere SPD durch ihre lange Geschichte eines gelernt “Wehret den Anfängen”!

Wie sind diese Parteien / Gruppierungen aufgestellt? Wie schaffen sie es, sich im demokratischen System zu bewegen und trotzdem dagegen zu arbeiten? Ist ein Verbot von rechten Parteien die Lösung des Problems?
Zu diesem spannenden Abend möchte wir Euch herzlich einladen und freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen.

Mit freundlichen Grüßen

Renate Bauer
Marcus Graeve
Heike Busse