21. Juli 2017

Freifahrten für KiTas: Gemeinsamer Antrag gegen CDU & FDP beschlossen

http://www.stadtbus-lemgo.de/files/cover-ueber-uns.jpg

http://www.stadtbus-lemgo.de/files/cover-ueber-uns.jpg

Gemeinsam mit den “Grünen” und den “Bürger für Lemgo” haben wir im Rat beantragt, das KiTa-Kinder einmal im Quartal eine kostenlose Busfahrt zur Verfügung gestellt bekommen. Nach einer kontroversen Debatte im Stadtrat wurde dieser Antrag nun beschlossen, bei Gegenstimmen von CDU und FDP. 

Es war uns seit langem ein Anliegen, die KiTas in diesem Punkt zu entlasten. Die Diskussion um freie Fahrten für die Lemgoer Kindertagesstätten ist keine Neue, es wurde immer wieder beklagt, dass die Kinder in der Gruppe zahlen müssen und in Begleitung der Eltern kostenlos fahren. Mit der neuen Regelung wird es nun allen Kindern möglich sein, einmal im Quartal mit ihrer KiTa-Gruppe ein kulturelles Angebot außerhalb der Einrichtung zu besuchen.

CDU und FDP konnten dieser Argumentation leider nicht folgen. Die CDU stellte einen Änderungsantrag, der eine Limitierung auf KiTas, die ihren Strom bei den Stadtwerken beziehen, vorsah. Diesen hat der Rat mit unseren Stimmen mehrheitlich abgelehnt, da es hier um die Kinder und nicht um die Stromvermarktung der Stadtwerke geht.

Den Antrag zum nachlesen: Antrag_KiTa_kostenlos

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>