06. Februar 2015

Gemeinsame Pressemitteilung SPD und Bündnis 90/ Die Grünen Lemgo

Marcus Graeve

Heute gingen die SPD Lemgo und die Fraktionen Bündnis 90/ Die Grünen Lemgo mit einer gemeinsamen Pressemitteilung an die Öffentlichkeit. Darin bekunden sie die Absicht Torsten Buncher als gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten ihren Mitgliedern zur Nominierung vorzuschlagen.

Wortlaut der Pressemitteilung vom 6.2.2015

Die SPD Lemgo und Bündnis 90/Grünen Lemgo schlagen Torsten Buncher als gemeinsamen Bürgermeister-Kandidaten vor. Der SPD-Stadtverband und die Grüne Fraktion empfahlen ihren Mitgliederversammlungen den langjährigen Schulleiter und Vorsitzenden der Partnerschaftsgesellschaft als gemeinsamen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 13. September 2015.

Torsten Buncher:
„Lemgo gemeinsam gesund gestalten – dafür stehe ich.
Ich will alle mitnehmen: Jugendliche, Familien und Senioren. Die Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft liegt mir am Herzen. Neubürger und Alteingesessene teilen sich gemeinsam die Zukunft. Darüber hinaus ist die Inklusion eine Aufgabe der gesamten Gesellschaft.
Ich möchte, dass unsere Kinder und Enkelkinder in einer attraktiven Stadt mit gesunder Umwelt leben können. Gestalten Sie gemeinsam mit mir die Zukunft!

Dazu erklärt Marcus Graeve (SPD):
Wir haben mit Torsten Buncher einen Kandidaten gefunden, der unsere gemeinsamen Vorstellungen für die Zukunft Lemgos bündelt. SPD und Grüne haben in den Vorgesprächen viele inhaltliche Übereinstimmungen festgestellt. Zentral war dabei für uns, dass Torsten Buncher die für uns wichtigen Zukunftsthemen Bildung und Hochschule, Jugendliche und Familie, aber auch Stadtbus und auch fahradfreundliche Stadt vertritt. Ebenso steht er für eine bürgerfreundliche Verwaltung und stärkeren Beteiligung von Bürgern bei Fragen von entscheidender Bedeutung.
Sein weiteres Augenmerk auf Themen wie „Wohnraum für alle“, aber auch die Stärkung der Ortsteile ergeben ein Gesamtbild, welches überzeugt. Sein Wille, trotz der bekannten knappen Haushaltslage, Lemgo für die Zukunft aktiv gestalten zu wollen, gepaart mit seinen neuen Ansätzen und frischen Ideen, werden sicherlich die Lemgoer überzeugen. Torsten Buncher verkörpert das bessere Programm!“

Dr. Burkhard Pohl (Bündnis 90/Die Grünen):
„Torsten Buncher hat Visionen für Lemgo und sieht sich der Nachhaltigkeit verpflichtet. Zusammen mit ihm und der SPD wollen wir für ein modernes Lemgo werben: Ein Lemgo, das offen für Menschen ist, egal woher und warum sie zu uns kommen. Deshalb ist die Integrationsarbeit ein wichtiges Thema für den kommenden Bürgermeister.
Wir alle sehen den Klimaschutz als wichtige Zukunftsaufgabe für unsere Stadt an. Deshalb wollen wir mit der SPD die Stadt Lemgo energieautark machen. Dazu gehören klare Klimaschutzziele und Programme zur Energieeffizienz. Das hilft der Wirtschaft vor Ort und nützt der Umwelt. Wir stehen mit der SPD auch für eine nachhaltige Wirtschaftsförderung, die Flächen verantwortungsvoll nutzt.
Mit Torsten Buncher unterstützen wir auch die Sportstadt Lemgo. Unsere Sportvereine und viele Aktive prägen das Leben in Lemgo. Deshalb wollen wir weitere Angebote für den Breiten- und Freizeitsport schaffen.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>