15. Mai 2015

Integration und Bildung beschäftigt die SPD

SPD Fraktion

Auf Einladung von Frau Begemann besuchte die SPD Ratsfraktion das Mehrgenerationenhaus in der Echternstraße und diskutierte das wichtige Zukunftsthema Integration und Bildung für die zahlreichen Flüchtlinge in Lemgo. Die Leiterin stellte das umfängliche Angebot vor und hob das ehrenamtliche Engagement vieler Lemgoer heraus, das von Sach- und Geldspenden bis zur persönlichen Betreuung bei Behördenpost und Hausaufgabenhilfe reicht. Als Gast war der Schulrat Torsten Buncher dabei, der seine Erfahrungen über “Internationale Klassen”, Sprachkurse und die Einschulung der ausländischen Kinder einbrachte. Einhellige Meinung der Ratsmitglieder war, dass die vom Team im Mehrgenerationenhaus übernommene Koordination der vielen Helferinnen und Helfer in Lemgo vorbildlich und eine große Hilfe für alle ist. Udo Golabeck, Fraktionsvorsitzender: “Hier wird das vom Rat beschlossene Konzept der Flüchtlingshilfe in engem Kontakt mit den Menschen erfolgreich umgesetzt! Vielen Dank für das große Engangement der kirchlichen Einrichtung!” Das Foto zeigt die Fraktion im Cafe das Hauses an der Echternstraße.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>