25. Januar 2016

Kosten der Fraktionsarbeit in 2015

FraktionLogo

Welche Kosten “verursachen” die Fraktionen? Wie hoch sind die jeweiligen Aufwandsentschädigungen?

Diese beiden Fragen und einige mehr, beantworten sich aus der aktuellen Aufstellung der Sitzungsgelder für die Jahre 2014 & 2015. Die SPD-Fraktion liegt im Jahr 2015 bei den “variablen Kosten” (Verdienstausfall, Sitzungsgelder für sachkundige Bürger, Ratsmitglieder etc.) mit 10.341€ an dritter Stelle. Auf Platz eins liegt mit 16.019€ die CDU.Fraktion, mit nur einem Ratsmitglied mehr als die SPD-Fraktion, gefolgt von der BfL-Fraktion mit 10.627€ und sechs Ratsmitgliedern weniger als die SPD. Die kleinen Fraktionen und weitere detaillierte Informationen finden Sie hier: Aufstellung der Sitzungsgelder für das Ratsinformationssystem.