23. September 2014

Linden zur Erinnerung an Reinhard Wilmbusse

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Unserem verstorbene SPD Ehrenbürgermeister Reinhard Wilmbusse wird durch die Partnerschaftsgesellschaft Stendal am kommenden Freitag eine Linde gestiftet.Reinhard Wilmbusse war der maßgebliche Initiator der Städtepartnerschaft zwischen der Alten Hansestadt Lemgo und der Hansestadt Stendal die bis zum heutigen tag nicht an Lebendigkeit eingebüßt hat.
Auf Initiative der beiden Partnerschaftsgesellschaften der Alten Hansestadt Lemgo und der Hansestadt Stendal soll am 26.09.2014 durch Vertreter dieser Gesellschaften auf dem Lemgoer Ostertorwall westlich der dortigen Holzskulpturen am Durchgang Hirtenstraße zur Parkpalette Bruchweg eine Linde zur Erinnerung an Ehrenbürgermeister Reinhard Wilmbusse, gepflanzt werden.

Die Veranstaltung beginnt um 13.00 Uhr.
Folgender Ablauf ist geplant:
Begrüßung durch Torsten Buncher, Vorsitzender der Lemgoer Partnerschaftsgesellschaft.
Ansprache von Bürgermeister Dr. Reiner Austermann
Ansprache eines Vertreters der Partnerschaftsgesellschaft der Hansestadt Stendal
Ansprache durch Torsten Buncher, Vorsitzender der Lemgoer Partnerschaftsgesellschaft.
anschließend Pflanzung des Baumes
Die Veranstaltung ist öffentlich. Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

Wilmbusse (Foto durch LZ)