10. Februar 2014

Neues wagen – Bewährtes wahren!

DSCN0138

Aktive Genossinnen und Genossen im Stadtpalais nach der Klausur

Die Parteigremien haben sich vorläufig auf eine Schwerpunktarbeit in und für die Ortsteile festgelegt: Mindestabstände bei Windrädern, Verhinderung von Fracking, Schnelles Internet, Dichtheitsprüfung nur in Wasserschutzgebieten, gute ÖPNV-Anbindung und Stärkung des ehrenamtlichen Engagements, insbesondere die soziale Vorsorge der Senioren sind primäre Ziele für die “Dörfer”.

Leitziele für Kinder und Jugend sind flexiblere Öffnungszeiten der Kindertagesstätten, freier Schwimmunterricht für alle, Windelsäcke für Neugeborene, das Jugendparlament, Anschluss an den Nachtbus und die finanziell abgesicherte Inklusion am wichtigen Bildungsstandort Lemgo.

Weitere Hot Spots in Bücherei, am Treffpunkt und den Bahnhöfen, Trinkwassersäulen und die weitere Belebung der Breiten Straße sollen die lebendige Innenstadt weiter entwickeln. Was sonst noch zu den Themen “Familien, Kultur, Sport, Ehrenamt” erarbeitet worden ist, wird in den aufgelegten Flyern alle Haushalte erreichen.

Der abschließende Besuch und die Führung durch das neue Hotel Stadtpalais zeigte, dass Lemgo auch im Tourismusbereich gut aufgestellt ist. Glückwunsch zu einer guten Investition am richtigen Ort. Die Genossen werden all ihr Engagement in die Zukunftsarbeit für die Alte Hansestadt getreu dem Motto -Neues wagen und Bewährtes wahren- stecken! ”

DSCN0131