Übersicht

Allgemein

SPD-Lemgo im Gespräch im Laubker Biergarten

Bei sonnigem Wetter versammeln sich die Lemgoer SPD-Mitgliederinnen und Mitglieder zum gemeinsamen politischen Klönen im Laubker Biergarten. Neben dem Genuss von frisch gezapftem Bier und Fischbrötchen von Wiehemeiers Fischhafen geht es jedoch auch ums Geschäft, und zwar um das Geschäft von Schaustellern in schwierigen Corona-Zeiten.

Kevin Kühnert am 4. August in Lemgo

Kevin Kühnert will Jürgen Berghahn im Wahlkampf unterstützen und kommt daher nach Lemgo. Am Mittwoch, 4. August um 13. 00 Uhr wird Kevin dort am "Langenbrücker Tor" sprechen. Die Lemgoer SPD wird Getränke und Verpflegung organisieren. Wir würden uns freuen, wenn wir uns dort sehen könnten. 

Schöne Sommerferien wünschen wir

Der Sommer folgt. Es wachsen Tag und Hitze, und von den Auen dränget uns die Glut; doch dort am Wasserfall, am Felsensitze erquickt ein Trunk, erfrischt ein Wort das Blut. Der Donner rollt, schon kreuzen sich die Blitze, die Höhle wölbt sich auf zur sichern Hut, dem Tosen nach kracht schnell ein knatternd Schmettern; doch Liebe lächelt unter Sturm und Wettern. (Johann Wolfgang von Goethe)

Soziale Politik für Dich

Mit uns bleibt die Welt bunt!

Grüße gehen raus nach München und an die UEFA! Es wurde eine wunderbare Chance vertan Ungarn zu zeigen was die europäischen Werte sind und dass die Positionen der ungarischen Regierung nicht mit diesen vereinbar sind.

Ja zum Wegekonzept am Campus

Im Rat der Alten Hansestadt herrscht Uneinigkeit über die Wegeverbindung durch das Wäldchen zum Innovation Campus Lemgo. Dies nehmen die Ratsmitglieder Max Hinrichsen (CDU) und Felix Rullmann (SPD) zum Anlass, um deutlich zu machen: „Wir stehen zum Konzept der Wegeverbindung“. Felix Rullmann ergänzt zu seiner Sicht: „Der ursprünglich geplante Steg ist verhindert, er hätte das ‚Campus-Wäldchen‘ als Biotop durchschnitten und einen unverhältnismäßigen, teuren Eingriff dargestellt. Durch diese Entscheidung bleibt nun eine Lösung, die den Wald weitestgehend unberührt lässt“.

Die Fahrradgarage am Bahnhof wird umgestaltet.

Umgestaltung der Fahrradabstellanlage am Bahnhof Im November 2019 stellte die SPD auf Initiative der Jusos den Antrag auf eine konzeptionelle 7 Aufwertung der Fahrradabstellanlage am Bahnhof. Knapp 1,5 Jahre später wurde nun eine intensive Überplanung im Verkehrsausschuss vorgestellt. Seit…

SPD-Ratsfraktion steht geschlossen hinter neuer Fraktionsspitze

Bereits am vergangenen Donnerstag stellte die künftige SPD-Ratsfraktion die ersten Weichen für die künftige Arbeit. Einstimmig fassten die Ratsmitglieder erste wichtige Beschlüsse zur formellen und personellen Konstituierung. Die Fraktion, die auch weiterhin aus 12 Ratsmitgliedern besteht, wählte Alexander Baer zum…

Die neue SPD-Fraktion

Die SPD bedankt sich bei ihren Wählerinnen und Wählern für ihre Stimme! Die Ratswahl ist vorbei und die Lemgoer SPD hat mit 24% ein gutes Ergebnis geholt. Zwölf Kandidierende der SPD ziehen in den nächsten Stadtrat ein. Schon vor sechs…

Diskussion der Bürgermeisterkandidaten

Am vergangenen Mittwoch hatte die Kirchengemeinde St. Nicolai die drei Bewerber um das Bürgermeisteramt zur Diskussion eingeladen. Unser Bürgermeisterkandidat, Arne Brand, hat teilgenommen und seine Vita und Inhalte vorgestellt. Ein starker Auftritt, wie wir finden. In der Aufzeichnung können Sie…

Nordumgehung – CDU führt Wähler in die Irre

Zur Wahlkampagne der CDU Lemgo: Seit kurzem wirbt die CDU in ihrer Wahlkampagne mit dem Thema „Nordumgehung“ um die Stimmen der Wählerinnen und Wähler. Das dieses Thema nicht in der Entscheidungskompetenz des nächsten Rates liegt, wird dabei offenbar bewusst verschwiegen.

Brand spricht mit: der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

Leider hat das Coronavirus auch die Lemgoer Feuerwehr dazu gebracht, die für dieses Jahr geplante Jubiläumsveranstaltung zu verschieben. Ganze 150 Jahre alt ist sie dieses Jahr geworden! Stattfinden konnte jedoch ein Gespräch mit dem Bürgermeisterkandidaten Arne Brand. „Das Lemgo trotz…

880.000 Euro für beitragsfreie Kitas

Brand und Berghahn: Eltern werden entlastet Für Kinder im letzten Kita-Jahr vor der Einschulung wurden schon länger keine Elternbeiträge mehr fällig. Ab August kommt ein weiteres beitragsfreies Jahr hinzu. Was Eltern freut, soll die Kommunen nicht zusätzlich belasten. Das Jugendamt…